Livechat

E-Mail-Relay-Account

Ein Relay-Account nimmt die E-Mails Ihres Unternehmens entgegen und leitet diese weiter. Somit eignet er sich als Erweiterung eines vorhandenen E-Mail-Systems besondern bei hohem Mailaufkommen: Bulk-Mails, Newsletter oder Transaktions-Emails wie z. B. Bestellbestätigungen benötigen eine verlässliche und skalierbare Plattform, die den speziellen Anforderungen eines hohen Mailversandes gewachsen ist.

  • skalierbar je nach Nachrichtenaufkommen
  • Handhabung großer E-Mail-Mengen
  • Ideal für Marketing-Kampagnen

E-Mail-Relay-Accounts

Die vollständige Leistungsbeschreibung finden Sie im ratiokontakt-Kundencenter...

Relay-Account (1 Account)

Sendelimit: 200 E-Mails pro Stunde (optional erweiterbar)

Maximal 5 Sende-Domains

10,- €

monatlich zzgl. MwSt.

Jetzt bestellen...

Individuelle Konfigurationen

Auf Anfrage...

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Das sagen Kunden über ratiokontakt:

"Die Ansprüche an uns von Page1 sowie an unseren Hosting-Partner sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Mit ratiokontakt fühlen wir uns gut aufgehoben. Als sehr angenehm empfinden wir den persönlichen Kontakt, welcher die Anforderung stets richtig erfasst und unser Anliegen schnell und zufriedenstellend löst. Einen guten Service erkennt man daran, wie mit Problemen umgegangen wird, wenn sie auftreten. Hier wurden wir nie enttäuscht. Dafür an dieser Stelle danke und auf eine weitere gute Zusammenarbeit."

Christoph Nahr, Inhaber und Geschäftsführer, PAGE1 ONLINE-MARKETING

"ratiokontakt bietet uns die Möglichkeit, komplexe Strukturen mit mehreren Servern in einer oder mehreren Domänen zu realisieren."

Benjamin Beusse, Geschäftsführer, DIGITAL PULSES

"Innerhalb von drei Tagen wurde uns von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Abschluss des Projekts eine Cloud-Plattform bereitgestellt, auf der unsere Finanzsoftware installiert werden konnte."

David Buettner, Head of Finance, FIVE GUYS

"Schneller Support, flexibel bezogen auf Wünsche, klare Preisstruktur."

Wolfgang Weeren, Geschäftsführender Gesellschafter, TRILOG

nach oben